Montag, 1. Oktober 2012

Top 5 of Sweets

Bildquelle: Thomas Max Müller  / pixelio.de
Wow - 3 Wochen sind geschafft! Und bis heute habe ich keinen Jieper. Darüber bin ich total happy, da ich davon ausgegangen bin, dass es mir schwerer fallen würde. Bzw. dass der kleine Jieper kommt. Ich schwebe wohl noch auf der Wolke der Anfangseuphorie. Hui! :-)

Zu 100 % konnte ich allerdings nicht auf Zucker verzichten...

...wenn es unterwegs schnell gehen musste und ich das nicht planen konnte, gab's mal ein Brötchen vom konventionellen Bäcker. Ob und wieviel Zucker darin enthalten ist, weiß ich nicht.

...um mal wieder Fruchtjoghurt zu essen, habe ich mir Stevia-Joghurt von Andechser gekauft. Den gibt's in zwei Geschmacksrichtungen und ich finde beide lecker. An den Stevia-Nachgeschmack musste ich mich anfangs etwas gewöhnen. Mittlerweile geht's. Dieser Joghurt ist mit 3 % Rübenzucker.

...selbstgemachte Pizza mit Fertigteig. In der Tomatensoße war kein Zucker, aber eine Prise im Teig.

Mein Zuckerverzicht sehe ich aber nicht als gescheitert an. Das sind minimale Ausnahmen in Kleinstmengen und wenn nichts 100 % zuckerfreies  zu haben ist, ist das sicherlich besser als zu hungern. Das Hauptaugenmerk liegt bei mir ja eh auf den Süßigkeiten und da bin ich zu 100 % abstinent.

Auch wenn kein Jieper bisher auftrat, kreisen die Gedanken doch hin und wieder hin zu den verbotenen Leckereien. Dabei ist mir das Thema des heutigen Posts als Idee gekommen: eine Hitliste meiner Lieblings-Süßigkeiten.

1. Lakritz. Besonders aus dem Lakritzladen; salzig, süß, weich, fest. Ich mag fast alles lakritzige. Lakritz-Schokolade ist auch absolut köstlich.

2. Schokolade von Läderach! Ein Traum... Meiner Meinung nach die beste Schokolade der Welt.

3. M&Ms Peanuts

4. Crispini von Bahlsen

5. Kinder-Schokolade in fast allen Varianten

Und wie sehen eure Top 5 aus?

Kommentare:

  1. Schwierig, schwierig, aber ich versuch mal mich festzulegen auf eine Top 5, da eigentlich immer stimmungsabhängig...
    1. bei Lakritz zieh ich mit!
    2. ist zwar nix süßes, aber bei Flips (Big Flippis) gibt es bei mir kein Halten mehr. Könnte ich mich reinlegen!
    3. Diese neuen Katjes "Für Dich" Produkte. Sowas ähnliches wie Lachgummis, nur leckerer. Gibt es in 4 Geschmacksrichtungen, am besten gefällt mir Joghurt/Fruchtgummi Gemisch
    4. alles mit weißer Schokolade
    5. After Eight

    AntwortenLöschen
  2. 1. Ganz klar: LAKRITZ (so wie von dir beschrieben)
    2. Lindt Sea Salt
    3. Kinder-Schokolade
    4. gesalzene Macadamianüsse von Seeberger
    5. gesalzene Chips

    AntwortenLöschen
  3. Meine Favoriten:
    - bei Lakritz bin ich auch dabei
    - Milka Tender (Milch)
    - Alles von Kinderschokolade
    - Mily Way
    - Nic Nacs

    AntwortenLöschen
  4. Fast alles fürchte ich. Aber man soll sich ja saisonal ernähren. daher:
    1. Spezialitäten Hexe: Weisse Lebkuchen
    2. Spezialitäten Hexe: Lebkuchen mit dunkler Schokolade
    3. Spezialitäten Hexe: Lebkuchen mit Zuckerguss
    4. Aachener Printen
    5. Spezialitäten Hexe: Lebkuchen ohne Guss

    AntwortenLöschen
  5. Die frischen Lebkuchen von der Lebkuchen-Hexe aus Nürnberg! Stimmt, die sind absolut top! Zum Glück lege ich Ende Dezember eine Pause von der Zuckerbefreiung ein, dann gönn ich mir die! :-)

    AntwortenLöschen